Url

Die Helper-Class Url aus dem Namespace \Helpers stellt diverse Methoden zum Umgang mit URLs bereit. Diese sind nachfolgend gelistet.

Funktionen

Funktion Typ Beschreibung
redirect(?string $url = null, bool $fullpath = false): void public static Die Methode leitet den Benutzer an die angegebene URL per Location oder X-Location Header weiter. Wird $fullpath true gesetzt, so wird der Ordner der Anwendung in der URL berücksichtigt.
templatePath(bool|string $custom = false): string public static Die Methode gibt den voll qualifizierten Pfad des Template Ordners auf dem System zurück. Wird ein Wert für $custom gesetzt, wird der aktuelle Template Name mit dem Namen der Variable überschrieben. 
relativeTemplatePath(bool|string $custom = false): string public static Die Methode gibt den voll relativen Pfad des Template Ordners (ausgehend vom Application-Root) auf dem System zurück. Wird ein Wert für $custom gesetzt, wird der aktuelle Template Name mit dem Namen der Variable überschrieben. 
autoLink(string $text, string $custom = null): string public static Die Methode findet Links in einem Text und setzt automatisch einen HTML Anchor-Tag um den Link herum. Wird ein Wert für $custom gesetzt, wird der alternative Linktext aus dieser Variable für den Link verwendet.
generateSafeSlug(string $slug): string public static Die Methode ersetzt alle nicht alpha-numerischen Zeichen durch einen Bindestrich -.
previous(): void public static Die Methode leitet den Benutzer an die vorherige URL per Location Header weiter.
getUri($url): string public static Die Methode baut einen angegebenen Pfad so um, dass jener unter Berücksichtigung des Unterordners der Applikation den passenden Pfad der Route angibt. Sie gibt eine verlinkbare URL zurück.
getCurrentUri(): string public static Die Methode gibt die aktuelle URL zurück.